Heizmantel für 1000 L-IBC

PRODUKT: CT/IBC2
PREIS: € 1.650 ab Lager lieferbar
ISOLIERHAUBE (optional): € 90

Die IBC-Heizmäntel von AMARC sind die ideale Lösung zur Reduzierung der Viskosität einer Vielzahl von Stoffen wie Fetten, Ölen und verschiedenen Lebensmitteln, um das Umfüllen in kleinere Behälter zu ermöglichen. Die Heizmäntel für IBC-Behälter bilden die schnellste, einfachste und wirtschaftlichste Methode zum Erwärmen und Warmhalten von Industriematerialien. Ideal für 1000 l-Behälter.

Sicherheit und Gesundheit

Alle IBC-Heizmäntel werden nach EU-Richtlinien hergestellt. Der Heizmantel sollte nicht beim Be- und Umfüllen bzw. Leeren des IBC-Behälters verwendet werden. Ebenso sollte das Anschlusskabel beim Handling vom Heizmantel getrennt werden. Um ein Austreten des Inhalts aufgrund der Ausdehnung bei Temperaturerhöhung zu vermeiden, sollten die IBC-Behälter nicht bis zum Rand befüllt und die Arbeiten stets in einem gut belüfteten Raum durchgeführt werden.

Produktvorteile

Eigens für IBC-Kunststoffbehälter konzipiert. Die Beheizung erfolgt von außen, ohne Kontakt mit dem IBC-Inhalt. Es kommt zu keiner Kontaminierung oder Verbrennung des IBC-Inhalts.
Der Heizmantel verfügt über zwei Heizkreise, um auch einen zur Hälfte gefüllten Container wirtschaftlich beheizen zu können.
Unsere Heizmäntel entsprechen den EU-Normen.

Technische Daten

Leistung: 2 Heizkreise à 1000 W
Anschluss: 110 oder 230 V
Strom: 18 oder 8,7 A
Temperatur: von 0°C bis 90C
Regelung: 2 Kapillarthermostate mit Drehknauf
Schutz: IP 40
Länge: 1000 mm x 4400 mm (3900 mm beheizte Länge)
Höhe: 1000 mm
Gewicht: 20 kg
Material: Teflonhülle mit Polyesterisolierung und Steckschnallen aus Hartplastik
Option: Isolierhaube
Kabellänge: 3 Meter Anschlusskabel