WÄRMEKAMMER FÜR 32 FÄSSER MIT DOPPELTER TIEFE, LIFO-BESCHICKUNG UND AUTOMATISCHER ROLLENBAHN

Aufgrund des geforderten Fassungsvermögens der Wärmekammer gab es folgende logistische Beschränkungen am Installationsort:

  • Zu wenig Breite für die Standardausführung für 32 Fässer
  • Zu schmaler Gang vom Eingang zum Aufstellungsort für die Installation einer Standardversion

Das erste Problem wurde gelöst, indem die Wärmekammer in die (doppelte) Tiefe entwickelt wurde anstatt in die Höhe. Außerdem wurde ein Beschickungssystem nach dem LIFO-Prinzip mit automatischen Rollenbahnen installiert, die per PC im Schaltkasten und eine Druckknopftafel am Gerät gesteuert werden.

Zur Lösung des Zugangsproblems wurde die Wärmekammer in drei Blöcken mit geeigneten Abmessungen ausgelegt.

Die Wärmekammer ist mit einer kombinierten elektrischen und Dampf-Beheizung ausgestattet.

AMARC hat für den Kunden nicht nur die Planung und technische Koordination übernommen, sondern sich auch um Transport, Abladung, Montage und Anschluss sowie Inbetriebnahme und Personaleinweisung gekümmert.

Technische Daten

Temperaturregelzonen: 1
Türen: 2 einflügelige Drehtüren
Unterbau: Auffangwanne, Volumen 30% der gesamten Lagerkapazität
Ausführung: Innenbereich aus verzinktem Stahl, Außenbereich aus Karbonstahl mit Standardlackierung RAL 7035
Beheizung: Kombiniert: elektrisch + Dampf (Kat. 2 gemäß DGRL 97/23/EG)
Nominale Betriebstemperatur: Von Umgebungstemperatur +5°C bis +100°C
Schaltkasten (Prozess + Logik): Bodenschaltkasten in 20 m Entfernung, Anschluss an die Wärmekammer über Verteilerdose. SPS zur Steuerung der Rollenbahnen und PLS-Fernsteuerung
Installationsort: Im Gebäude
Ex-Schutz (ATEX): Nicht erforderlich. Innenbereich und Außenbereich nicht Ex

INFORMATION FOR CUSTOMERS:

This is to inform you that, as a result of the emergency situation caused by Covid-19 and in compliance with all the requirements included in the Italian Government Decree of March 22nd 2020, AMARC production units will be closed starting from Thursday, March 26th up to and including Friday, April 3rd 2020.